Laufröllchen

Laufroellchen, Stahlroellchen, Skatewheels

 

Bezeichnung Ausführung Werkstoff Kugeln Maße Dynamische Tragzahl (daN) Stückgewicht (kg)
∅ A (mm) ∅ B (mm) ∅ C (mm) ∅ D (mm) ∅ E (mm)
Toleranzen +/- 0,1 +/- 0,5 +/- 0,1
062.000 Stahl C-Stahl 16 6,2 48 20 0,069
082.000 8,2 0,065
082.010 Kunststoff 10 0,058
082.100 C-Stahl 66 50 20 0,100
062.000K Kunststoff C-Stahl 16 6,2 48 10 0,022
082.000K 8,2 0,020
082.100K 66 48 0,025

Technische-Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Ausführung mit Gewinde M8:

Bezeichnung Ausführung Werkstoff Kugeln Maße Dynamische Tragzahl (daN) Stückgewicht (kg)
∅ A (mm) ∅ B (mm) ∅ C (mm) ∅ D (mm) ∅ E (mm)
Toleranzen +/- 0,1 +/- 0,5 +/- 0,1
082.200 Stahl C-Stahl 48 16 48 20 0,088
082.210 Kunststoff 0,084

Technische-Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Werkstoffe

Stahlröllchen
Gehäuse und Deckel:Stahl, galvanisch verzinkt
Nabe: Stahl, gehärtet und galvanisch verzinkt
Laufschalen: Stahl
Kugeln: Kohlenstoffstahl, Kunststoff oder Edelstahl, gehärtet

Kunststoffröllchen
Gehäuse: PP, in verschiedenen Farben (Standard RAL5017 – Verkehrsblau)
Nabe und Käfig: PA, gleiche Farbe wie Gehäuse
Kugeln: Kohlenstoffstahl oder Edelstahl

Kunststoff (POM)- und Stahlröllchen sind in leicht geölter Ausführung und trocken lieferbar.

Sonderanfertigungen und -einsatzfälle auf Anfrage herstellbar!

Einsatzbedingungen

Stahllaufröllchen: Temperaturbereich von -50°C bis +100°C / +250°C
Kunststofflaufröllchen: Laufröllchen mit Kunststoffkugeln bis +80°C

Fördergeschwindigkeit bis 2 m/sek.

Zubehör

Beide Laufröllchen sind auch als Spurkranzröllchen (seitliches Abschlussröllchen) lieferbar. Zu beachten ist dabei der größere Durchmesser beim Stahlröllchen. Weiterhin sind Pufferringe aus Gummi zum Überziehen der Röllchen beim Einsatz für Transportgüter mit empfindlicher Oberfläche lieferbar.

Aufbau

Schulz Stahlröllchen sind kugelgelagert und in gekapselter Ausführung gefertigt. Sie bestehen aus einem Gehäuse mit Deckel, Laufschalen, Nabe und Kugeln. Die aktiven Bauteile sind gehärtet. Kunststoffröllchen sind doppelreihig kugelgelagert. Die Kugeln werden in einem Kunststoffkäfig geführt.

Verwendung

Für den Transport von leichten Fördergütern mit glatten und stabilen Unterboden sind Laufröllchen besonders gut geeignet. Sie werden in Röllchenleisten, Röllchenbahnen, Scherenröllchenbahnen und Kurvenbahnen eingesetzt. Verwendung finden sie auch in Durchlaufregalen, als Abweiser und Führungsschienen sowie als Verkettung zwischen unterschiedlichen Fördersystemen.

Belastung

Die Tragfähigkeit entnehmen Sie bitte der Maßtabelle unter dem Reiter „Laufröllchen“. Die Fördergeschwindigkeit der Schulz Laufröllchen beträgt bis 2m/sek .

 

Lieferprogramm Stahl- und Laufröllchen (69 Downloads)

Zur Darstellung der 3D-PDF benötigen Sie einen AcrobatReader mit aktivierter 3D-Funktion! Technische-Änderungen und Irrtümer vorbehalten!