Werkzeugbau

Werkzeugbau:

Der Baustein zum Erfolg!

Wir kennen die verschiedenen branchenspezifischen Anforderungen, die an Stanzteile und den Teilelieferanten gestellt werden. Deshalb gehören auch sehr anspruchsvolle Aufgabenstellungen für uns zum Tagesgeschäft, das wir zügig und prozesssicher bewältigen.

Unser Leistungsspektrum im Werkzeugbau umfasst:

  • 3D-CAD/CAM Konstruktion & Programmierung (solidworks, Peps, HSMworks)
  • Draht-Erodieren (auch im Lohn) mit Werkstückgrössen bis max. 600x400x350 mm
  • Bohrerodieren (Startloch schiessen) mit Werkstückgrössen bis max. 250x350x300 mm
  • Frästechnik mit Werkstückgrössen bis max. 650x500x500 mm
  • Drehtechnik / CNC-Drehen mit Werkstückgrössen bis max. dm 380 x 1000 mm
  • Flachschleifen mit Werkstückgrössen bis max. 600x300x375 mm
  • und mehr….

Selbst komplizierteste Kundenwünsche sind für uns niemals ein Problem, sondern stets eine willkommene Herausforderung!

Nach Ihren Teilezeichnungen, Datensätzen, Musterteilen oder der Freigabe von zuvor uns gefertigten Prototypen konstruieren wir die zur Serienfertigung erforderlichen Werkzeuge und Vorrichtungen.

Im Werkzeugbau der Schulz Stanztechnik entstehen individuelle Maßanfertigungen, mit denen sich Ihre Produkte zuverlässig, schnell und kostengünstig produzieren lassen.

Flexibel können wir auf Änderungen oder spezielle Anforderungen reagieren.
Auf modernen Werkzeugmaschinen bearbeiten wir hochpräzise Einzelteile für Werkzeuge, welche im Haus konstruiert, montiert und erprobt werden. Mittels modernster 3D-CAD-Konstruktion können wir verschiedene Möglichkeiten der Fertigung und Varianten des Werkzeugaufbaus testen.

In enger Kooperation mit Fachfirmen für begleitende Tätigkeiten (z. B. Wärmebehandlung, Beschichtungen) sind wir in der Lage, Ihre Wünsche und Forderungen umzusetzen.

Auch im Bereich der Lohnbearbeitung z.B. Erodieren, Dreh- und Frästechnik etc. stehen wir Ihnen gern als kompetenter Partner zur Verfügung!