Über uns

Schulz Stanztechnik GmbH Gebäude

Schulz Stanztechnik, ein Unternehmen mit über 50-jähriger Tradition, ist seit 1991 am Standort Halver für zahlreiche Kunden im In- und Ausland tätig. Auf einer Produktionsfläche von über 2.500 m² fertigen und montieren wir eine Vielzahl von Produkten in unterschiedlichen Ausführungen. Unsere breitgefächerte Produktpalette, die wir Ihnen auf den folgenden Seiten vorstellen, kann fast jede denkbare Aufgabe beim Transport von Gütern bewerkstelligen. Hauptprodukte sind Axial-Rillenkugellager, Einzelteile und Komponenten für die Lager-, Förder-und Transport-Technik, Stanz- und Stanzbiege-Teile sowie Zubehör für die Kabelmontage.

Qualitätsmanagement

Zielstrebigkeit, Kreativität und eine unbedingte Qualitätsorientierung sind die Basis für die Weiterentwicklung des Unternehmens.
Seit September 2004 ist das Qualitätsmanagement-System der Schulz Stanztechnik nach DIN ISO 9001:2015 zertifiziert. Alle Mitarbeiter führen in der Fertigung Qualitätsaufzeichnungen durch. Sie sind geschult in der Werkerselbstkontrolle und setzen dies täglich um. Prüfprotokolle bestehen von jedem Arbeitsgang und der Stichproben-Kontrolle vor dem Versand.

Downloads:
Zertifikat DIN ISO 9001:2015 (225 Downloads)
Qualitaetspolitik (244 Downloads)

Verantwortung

Ein schonender Umgang mit den natürlichen Ressourcen und der Schutz der Umwelt sind ebenso unser Anliegen wie der Arbeits- und Gesundheitsschutz unserer Mitarbeiter. Der gesellschaftlichen Verantwortung in der Region stellen wir uns vor allem durch die Sicherung und den Ausbau der Arbeitsplätze sowie die Beteiligung der Belegschaft an Entscheidungsprozessen im Unternehmen. Der Aus- und Fortbildung aller Mitarbeiter des Unternehmens messen wir hohe Bedeutung zu und unterstützen sie dabei nach Kräften.

Innovation

Komplexe Produkte wie Komponenten für die Telekommunikation, bei denen neben dem Stanzen und Montieren auch noch artfremde Materialien zum Einsatz kommen, aber auch neue Produkte durch reine Stanzprozesse, bei denen mehrere ähnliche Produkte über ein kombiniertes Folgeverbundwerkzeug hergestellt werden, zeigen die gestiegene Innovationskraft. Der Maschinenpark wird ständig modernisiert und besonders durch Komponenten wie moderne elektronische Walzenvorschübe bzw. Haspel-Richtanlagen verbessert.

Der Schulz-Firmenverbund

Schulz Stanztechnik ist ein unabhängiger Bestandteil in dem losen Verbund der Schulz-Firmen, der europaweit für Komponenten und Komplettsysteme der Stückgut-Fördertechnik und Laserschneidtechnik bekannt ist. Durch die enge Kooperation innerhalb des Verbundes sind wir in der Lage, auch komplexe Aufgaben zu lösen: Nicht nur einzelne Komponenten, sondern auch ganze Logistiklinien und Komplettsysteme der Fördertechnik sind lieferbar. Neben Laser- und Kantteilen für Unterbauten und Rahmen werden in dem Verbund Rollen- und Palettenbahnen, Kleinförderbänder, Palettenförderer, Drahtgurte und -förderer sowie Anlagen für die vertikale Fördergut-Bewegung und Verteilsysteme hergestellt.